Aktuelles & Exkursionen

Über uns

Neue Informationstafel in Schmerldorf aufgestellt

Im Rahmen des NATÜRLICH BAYERN-Projekts „Mehr Mut zur Natur – Insekten willkommen“ hat der Landschaftspflegeverband in Schmerldorf eine neue Informationstafel aufgestellt.

Im Herbst 2020 gestaltete das Team vom Memmelsdorfer Bauhof das Grundstück der Gemeinde zu einem Biotop mit blühenden Kräutern, Totholz, Sand- und Steinhaufen sowie Obstbäumen um. In diesem Jahr wurde die Wiese im Juli gemäht. Teilbereiche und Ränder durften als Rückzugsräume und Nahrungsquelle stehen bleiben. Das abgeschnittene Gras räumte der Landwirt sorgfältig ab, damit sich Nährstoffe nicht anreichern, sondern die Wiese magerer und damit in Zukunft noch blütenreicher wird.

Auf Anregung von Ina Greß, Dritte Bürgermeisterin von Memmelsdorf, wurde jetzt an der Wiese eine Informationstafel aufgestellt. Verbinden Sie doch beim nächsten Mal eine Wanderung durch die schöne Kulturlandschaft rund um Schmerldorf und Kremmeldorf mit einem Stopp an der neuen Infotafel. Die Tafel und die Umgestaltung der Fläche wurde gefördert im Rahmen des NATÜRLICH BAYERN Projektes „Mehr Mut zur Natur – Insekten willkommen“. Natürlich Bayern ist eine Initiative des Deutschen Verbands für Landschaftspflege mit den bayerischen Landschaftspflegeverbänden, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Blühende Flächen in Memmelsdorf

Im Rahmen des NATÜRLICH BAYERN Projektes „Mehr Mut zur Natur – Insekten willkommen“ hat der Landschaftspflegeverband gemeinsam mit der Gemeinde Memmelsdorf mehrere blühende Insektenparadiese angelegt.

 

Programmankündigung 2021

 

DER VORTRAG FÄLLT WEGEN KRANKHEIT LEIDER AUS

 

„Wildbienen – faszinierend, unterschätzt und gefährdet“

Vortrag am 10. November 2021 im Bürgerhaus der Gemeinde Memmelsdorf

Wildbienen haben eine hohe Bedeutung für den Naturhaushalt. Ihre Leistung in Hinblick auf die Bestäubung unserer Wild- und Nutzpflanzen wird oft unterschätzt. In Bayern gibt es ungefähr 520 verschiedene Wildbienen-Arten. Aussehen und Lebensweise der Wildbienen sind extrem vielfältig.Der Landschaftspflegeverband Landkreis Bamberg lädt im Rahmen seines NATÜRLICH BAYERN Projektes „Mehr Mut zur Natur – Insekten willkommen“ zu einem Vortrag über Wildbienen und Wespen ein. Wildbienen-Experte Klaus Weber entführt in die die faszinierende Welt der Wildbienen und Wespen. Im Vortrag wird die Lebensweise, das Vorkommen, die Verbreitung und Gefährdung von Wildbienen und den verwandten Wespen vorgestellt. Es werden Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensbedingungen für diese Insekten in Garten und Flur aufgezeigt.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 10. November 2021 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus der Gemeinde Memmelsdorf, Mehrzweckraum 203 im OG, Rathausplatz, statt.

Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung bis 8.11.21 unter der Telefonnummer 0951-85-553 oder per E-Mail an lpv-bamberg@lra-ba.bayern.de an.

Für die Veranstaltung gelten die 3G-Regeln!

 

 

 

 

 

 

Informationstafel in Schmerldorf

Ansaatfläche in Memmelsdorf

Exkursion bei Wattendorf

Wacholderheide am Roßdacher Hang